Saisonauftakt-Camp beim TC Bad Grund

Saisonauftakt-Camp beim TC Bad Grund

Wann gab es das schon einmal? – Es ist März, es scheint die Sonne, es ist warm. Perfekte Bedingungen, die es zum Tennistraining zu nutzen gilt! - Die Jugend des TV Sösetal/Förste und des TC Bad Grund packte die Gelegenheit beim Schopfe und bereitet sich „Outdoor“ auf den Tennisplätzen im Teufelstal auf die harte Punktspiel- und Turniersaison Sommer 2019 vor. Derweil ist die lokale Konkurrenz mangels spielbereiter Plätze noch auf staubige Tennishallen angewiesen.
Kurzfristig hatten die Veranstalter der Trainingscamps Daniel Gross und Frank Schubert umdisponiert und die Lokation aus der Halle auf die Kunstrasen-Plätze des TC Bad Grund verlegt. Die richtige Entscheidung, denn so können sich die Athleten bereits früh in der Saison an die Freiluft-Bedingungen gewöhnen. Trainiert wurde in drei Gruppen unterschiedlicher Alters und Leistungsstufen. Auch eine schweißtreibende Kondi-Einheit in den Grundner Wäldern stand auf dem Programm. Die Jungs- und Mädels nahmen es gelassen. Ein Eis zur Belohnung und ein zünftiges Abschlussgrillen brachten die Spieler, Trainer und die Betreuer Annika, Jale, Sonja und Ilona wieder auf eine normale Betriebstemperatur.
 
Um einen pünktlichen Start des Camps zu ermöglichen hatten Mitglieder des Vereins die beiden Plätze in Akkordzeit spielbereit gemacht. Leon und Kilian Wagner bestätigten als erste Spieler der neuen Saison, dass die Plätze sich in einem hervorragenden Zustand befinden. Der Sommer kann kommen!

Drucken   E-Mail